unternehmen


titel knowhow


 

know howSie profitiern von unserem Know How

Optimale Lösun­gen im An­lagen- und Ma­schi­nen­bau erfor­dern ein brei­tes Know­how in der Metall­bearbeitung. Bei K. H. Pfaff profi­tieren Sie von über 20 Jahren Erfah­rung im Um­gang mit Edel­stahl und Leicht­metall.

Bei der Verarbei­tung kommen hoch­moderne Tech­nolo­gien zum Ein­satz. Für den Zu­schnitt des Mate­rials setzen wir Laser- und Plasma­schneid­an­lagen ein. Zur Weiter­ver­arbei­tung ver­fügen wir über CNC-­gesteuerte Ab­kant­maschinen, Tafel­scheren, Rund­maschinen und hydrau­lische Stanzen. Die mecha­nische Bear­bei­tung durch Fräsen, Drehen und Bohren ist obliga­torisch. 

Die nachfolgenden Bilder mit Lupe sind vergrößerbar.

 

OrbitalschweissanlageBeim Schweißen kommt es vor allem darauf an, die oft sehr kom­plexen Schweiss­konstruk­tionen möglichst ver­zugs­frei zu­sammen zufügen.

Als Schweiss­fach­betrieb wenden wir neben WIG- und MIG-­Ver­fahren auch das Orbital­schweißen an. Diese Techno­logie ermög­licht beson­ders glatte und gleich­mäßige Schweiss­nähte.

Es versteht sich von selbst, dass wir über die erforder­lichen Ver­fahrens- und Schweisser­prüfun­gen ver­fügen – als Basis für ab­nahme­pflich­tige Anlagen­teile.

Montagehalle - Fertigung Teleskoprohre / PumpenprüfständeFertigung

Pumpenprüfstand bestehend aus - 9000 l Druckbehälter 0,05 - 25 bar abs.

  • Einbaustellen DN 32 - DN 300 PN 6-25
  • Material Edelstahl 1.4571
  • Rohrleitung mit Messsytemen für Durchfluss, Druck, Unterdruck, Differenzdruck und Temperatur
  • über Ventile Schaltung verschiedener Messstrecken
  • komplette E-technische Steuerung
  • kompletter Aufbau bei uns in der Montagehalle mit Inbetriebnahme

Abteilung ZerspanungCNC Fräsmaschine

Pumpenprüfstand MontageMontage 

Selbstverständlich führen wir auch die Montage unserer Anlagen vor Ort.

Es versteht sich von selbst, dass wir über die erforderlichen Verfahrens- und Schweißer­prüfungen nach Druck­geräte­richtlinie verfügen.